Allegro Cantabile

Kehre zu allen Shows zurück

mit
Francesco Micca, Lodovico Bordignon, Lucia Giordano, Marco Andorno, Paola Bordignon, Sebastiano Amadio

musikalische Richtung
Antonella Talamonti

Aufsicht
Paolo Nani

kollektive Schöpfung und Produktion
Faber Teater

“Guten Abend. Heute Abend sprechen wir nicht, wir singen nur. Ihr hÖrt zu und …“ So beginnt Allegro Cantabile mit einer Botschaft übermittelt durch das geschriebene Wort.
Seit Jahren „spielt“ und experimentiert unsere Gruppe mit der Stimme, mit dem Gesang und den Repetorien aus Italien und der Welt. Sichtbare und hörbare Ebenen vermischen sich in einem Spiel miteinander, in dem die Zuschauer allmählich zu Mittätern werden. So wird es möglich, die Polyphonie zu “sehen” und die Bewegung zu “hören”. Durch eines Hörens, das sich entwickelt und dabei aktiv wird, wird das Publikum zum Musiker innerhalb eines Orchesters, ein notwendiger Klang zwischen all den Klängen und somit selbst zum Schöpfer von Musik.